Inhaltliche Navigation

Craft CMS im ├ťberblick

Kreative Freiheit ohne Grenzen

Intro

In der Welt des Webdesigns und der Content-Erstellung ist die Wahl des richtigen Content Management Systems (CMS) von entscheidender Bedeutung. Damit unsere Kunden in Zukunft die ├änderungen an ihrer Webseite nicht mit st├Ąndigen Kopfschmerzen vornehmen m├╝ssen, sollte die Entscheidung wohl bedacht sein. Als Experten in der Online-Zauberei wissen wir, worauf es ankommt und geben uns gr├Â├čte M├╝he ein CMS zu w├Ąhlen, das die Bed├╝rfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Die h├Ąufigsten Anforderungen sind dabei eine intuitive, leicht zu bedienende Nutzeroberfl├Ąche und eine gute Performance sowohl im Backend als auch im Frontend. Dar├╝ber hinaus sollte die Webseite ansprechend f├╝r den Endnutzer und sicher gegen Hacker angriffe sein.

Eine L├Âsung, die uns bis heute selbst immer wieder beeindruckt hat, ist Craft CMS. Heute m├Âchten wir euch die Magie dieses Systems vorstellen und schauen warum es f├╝r eure Website oder euer Unternehmen eine ausgezeichnete Wahl sein kann.



Was ist Craft CMS?

Craft CMS wurde 2013 von Pixel & Tonic ins Leben gerufen und definiert Content-Management-Systeme neu. Es basiert auf einer der g├Ąngigsten Programmiersprachen: PHP, es gibt einen eigenen Plugin-Store, f├╝r den Entwickler Apps erstellen k├Ânnen und eine weltweite Community die immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Bei bemerkenswerter Skalierbarkeit bietet es eine leistungsstarke L├Âsung zur Verwaltung und Pflege von Websites und deren Inhalte. Wir als Entwickler sch├Ątzen die flexible Architektur, w├Ąhrend die intuitive Benutzeroberfl├Ąche den Endnutzern eine m├╝helose Verwaltung ihrer Webseite erm├Âglicht. Aber was genau macht Craft CMS zur bevorzugten Wahl f├╝r uns? Lasst uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und gemeinsam herausfinden, was dieses System wirklich auszeichnet. Was ist es f├╝r ein System und wie kann es euch dabei helfen, die Performance eurer Website auf ein neues Level zu heben? Taucht ein mit uns in die Welt von Craft CMS und entdeckt die Schl├╝sselmerkmale dieses innovativen Content-Management-Systems!



Die wichtigsten Features im ├ťberblick

Craft CMS ist ein CMS, das es euch erm├Âglicht, eure Webseiten-Inhalte einfach zu verwalten, ohne dass ihr technische Kenntnisse ben├Âtigt. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen f├╝r Endnutzer von Craft CMS:

  • Kategorien und Tags: Organisiert eure Inhalte in Kategorien und Tags, um sie leichter auffindbar zu machen.
  • Mehrsprachigkeit: Verwaltet eure Inhalte in verschiedenen Sprachen, um eure Zielgruppe besser zu erreichen.
  • Multi-Site: Verwaltet mehrere Websites mit nur einer Craft CMS-Installation.
  • Asset Management: Verwaltet eure Assets wie Bilder, Videos und Dokumente einfach und effizient.
  • User Management: Erstellet und verwaltet Benutzerkonten, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen auf die richtigen Funktionen zugreifen k├Ânnen.
  • One-Click Updating: Haltet eure Website auf dem neuesten Stand, indem ihr mit nur einem Klick Updates durchf├╝hrt.


Und das ist noch l├Ąngst nicht alles. Weiter Features die einen effizienten Aufbau des Backends erm├Âglichen, ein Dashboard, ein Live-Preview,... und viele weitere Funktionen runden das ganze ab. Wie jedes CMS hat aber auch Craft CMS Vor- und Nachteile.

Craft CMS Backend
Craft CMS Backend



Was spricht gegen Craft?

Die Nachteile von Craft CMS sollten nicht au├čer acht gelassen werden, da Nutzer ohne technisches Know-How schnell aufgeschmissen sein werden. Aber schauen wir mal ins Detail:

  • Um ein Craft CMS System ├╝berhaupt nutzen zu k├Ânnen braucht es im Gegensatz zu anderen CMS-Systemen eine gewisse Vorarbeit, deren Umfang je nach Projektgr├Â├če variiert. Es gibt keine 1-Klick-Installation oder einen Store aus dem Templates direkt installiert werden k├Ânnen. Craft CMS muss zuerst installiert und eingerichtet werden. Au├čerdem m├╝ssen Backend und Frontend mit Feldern verbunden werden. Dies erfordert fortgeschrittenes Know-How im Gegensatz zu beispielsweise Wordpress, wo man fertige Templates direkt ├╝ber wenige Klicks mit dem Backend verbinden kann.
  • Wie jedes andere CMS auch, ben├Âtigt ein "fertiges" Craft CMS System eine gewisse Einarbeitungszeit um mit den Features und Funktionen klar zu kommen. Aber wenn man den dreh raus hat ist alles sehr intuitiv und vergleichsweise einfach zu bedienen.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass einige Erweiterungen kostenpflichtig sein k├Ânnten und auch die Craft CMS Pro Version (zu ÔéČ 299, - im ersten Jahr) und die Craft Commerce Version (zu ÔéČ 999, - im ersten Jahr) nicht gerade g├╝nstig f├╝r den Einstieg sind. Eine kostenlose Open Source Version gibt es aber auch.
  • Die Community ist noch vergleichsweise klein, da das System noch nicht sehr bekannt ist und mehr ein "Geheimtipp" ist.

Zusammenfassend sind dies jedoch keine Nachteile die uns davon abhalten w├╝rden dieses CMS zu nutzen sondern eher H├╝rden, die den Einstieg erschweren.

Und wenn wir nun die Vorteile betrachten, k├Ânnte es durchaus Sinn machen, diese H├╝rden zu nehmen um auf lange Sicht eines der Besten CMS-Systeme auf dem Markt zu nutzen und in Zukunft viel Geld und Nerven zu sparen.



Was spricht f├╝r Craft CMS?

Es gibt einige Dinge die f├╝r eine Nutzung von Craft CMS sprechen und/oder sogar einen Wechsel von anderen CMS-Systemen rechtfertigen. Dabei merkt man, dass die Entwickler zugeh├Ârt haben. Sie bieten genau das, was die meisten unserer Kunden bei anderen CMS-Systemen bem├Ąngeln.

  • Da w├Ąre als erstes die ├ťbersichtlichkeit zu nennen. Pixel & Tonic selbst wirbt auf seiner Webseite mit dem Slogan "Everything youÔÇÖll need. Nothing you wonÔÇÖt.". Das kommt daher, dass es im Gegensatz zu anderen CMS-Systemen nach der Installation quasi "leer" ist und man sich genau die Features installieren kann, die wirklich gebraucht werden, was die Performance enorm verbessert.
  • Des weiteren wurde Craft CMS auch generell auf schnelle Ladezeiten und eine hervorragende Performance ausgelegt. Eine leistungsstarke Datenbankstruktur unterscheidet es ma├čgeblich von anderen CMS-Systemen, welche ├╝ber die Jahre so ├╝berladen wurden, dass sie mittlerweile schon im "Roh-Zustand" langsame Ladezeiten aufweisen.
  • Dar├╝ber hinaus haben uns die hohe Flexibilit├Ąt bei der Gestaltung von Webseiten, getreu dem Motto: "Geht nicht, gibt's nicht" vom ersten Tag an ├╝berzeugt. Custom Websites mit allen Funktionen, die sich der Kunde w├╝nscht sind bei uns an der Tagesordnung. Und da wo andere CMS-Systeme an ihre Grenzen sto├čen, konnten wir mit Craft CMS herausragende L├Âsungen schaffen.
  • Au├čerdem l├Ąsst sich das System durch (von Pixel & Tonic) gepr├╝fte Plugins erweitern und dank eines spitzenm├Ą├čigen Plugin-Frameworks ist es auch m├Âglich eigene Erweiterungen und Plugins zu erstellen, welche weitere Funktionalit├Ąt bieten k├Ânnen.
  • Ein gut geplantes und nutzerfreundlich programmiertes Craft CMS Backend l├Ąsst sich intuitiv und einfach bedienen und dank des Live-Previews kann man sich alle ├änderungen schon beim schreiben anschauen.



Und was ist mit der Sicherheit?

Craft CMS ist eines der sichersten CMS-Systeme auf dem Markt. Aufgrund seiner einzigartigen Struktur ist es fast unm├Âglich eine Webseite auf Basis von Craft CMS zu hacken. Und selbst in dem einen Fall den wir in den letzten 3 Jahren hatten, konnte trotz einer Sicherheitsl├╝cke - die ├╝brigens innerhalb von 24h gepatcht wurde - kein gro├čer Schaden angerichtet werden. Dazu kommt, dass Hacker es h├Ąufig auf weit verbreitete Systeme abgesehen haben um m├Âglichst viele potentielle Opfer zu haben. Aufgrund seiner geringen Verbreitung ist Craft CMS daher kein attraktives Ziel.



Die Zukunft von Craft CMS

Das System wird laufend weiterentwickelt und es kommen regelm├Ą├čig neue Versionen raus, die das System fortschrittlicher, zeitgem├Ą├čer und besser machen. Jede Version bietet immer aktiven Support und Wartung f├╝r 2 Jahre. Danach werden f├╝r mind. ein weiteres Jahr kritische Sicherheitsprobleme behoben. Updates auf neuere Versionen stellen (meist) keine Probleme dar.

Man merkt, dass das Team von Pixel & Tonic hier viel Zeit und Ressourcen investiert, um den Nutzern ein perfektes Erlebnis zu bieten. Hier wird immer proaktiv gearbeitet und auch alte Versionen funktionierten h├Ąufig weiterhin einwandfrei.

Andere CMS-Systeme wie z.B. Wordpress m├╝ssen ja beinahe t├Ąglich gepatcht werden um Sicherheitsl├╝cken zu schlie├čen und anschlie├čend stundenlang geflickt werden, da Patches und Versionen von Plugins nicht kompatibel sind oder es ├ärger mit der PHP-Version gibt.


VERSION
VER├ľFFENTLICHT
FULL SUPPORT BIS
SECURITY SUPPORT BIS
Craft CMS 3
4. Apr 2018
30. Apr 2023
30. Apr 2024
Craft Commerce 3
28. Jan 2020
30. Apr 2023
30. Apr 2024
Craft CMS 4
4. Mai 2022
30. Apr 2024
30. Apr 2025
Craft Commerce 4
4. Mai 2022
30. Apr 2024
30. Apr 2025


Da Version 5 schon in den Startl├Âchern steht und viele tolle neue Features bietet, glaube wir dass Craft weiterhin eines der besten CMS bleiben wird. Es erfreut sich immer gr├Â├čerer Beliebtheit, was die Community und den Plugin-Store weiter wachsen l├Ąsst, wodurch zuk├╝nftige Projekte noch besser werden k├Ânnen!



Fazit

In der Welt des Content-Managements ist Craft CMS zweifellos eine der m├Ąchtigsten Zauberwaffen und unser absoluter Favorit. Mit seiner Flexibilit├Ąt, Performance und Benutzerfreundlichkeit bietet es die ideale Plattform, um kreative Online-Projekte zum Leben zu erwecken. Egal, ob ihr eine individuelle Website, einen Blog oder einen Online-Shop erstellen m├Âchtet, Craft CMS erm├Âglicht es euch, gemeinsam mit uns eure Vision zu verwirklichen. Dar├╝ber hinaus ist es eines der sichersten CMS-Systeme, das wir kennen.

Die Auswahl des richtigen CMS h├Ąngt immer von euren individuellen Bed├╝rfnissen und Zielen ab. Wir stehen euch zur Seite, um die beste L├Âsung f├╝r euer Online-Projekt zu finden.

Weitere Infos findet Ihr unter: https://craftcms.com/ oder bei einer ausf├╝hrlichen Beratung durch uns.

Lasst euch unverbindlich beraten

Bereit, die Magie zu erleben? Kontaktiert uns noch heute und lasst uns gemeinsam schauen ob und wie dieses System in euer Unternehmen passt. Lasst uns zusammen zaubern und eure Online-Pr├Ąsenz auf das n├Ąchste Level heben.

Image by Freepik